Kategorie: Aktuelles

Wildtiere im Zirkus – Die Schweiz hinkt hinterher

Kategorie: Aktuelles

Nationalrätin Irène Kälin (Grüne, AG) verlangt in einer Motion vom Bundesrat die Führung einer Liste mit Wildtieren, die in Zukunft nicht mehr auf Zirkustouren mitgeführt werden dürfen. Der Tierschutzbund Basel Regional begrüsst diese Forderung sehr, denn die Schweiz hinkt diesbezüglich im Vergleich zu vielen anderen Ländern, darunter auch viele EU Mitgliedstaaten, noch immer hinterher.  Weiterlesen…

Achtung Hitze

Kategorie: Aktuelles

Der Sommer steht vor der Tür und damit steigen auch die Temperaturen. Drinnen sowie draussen wird es heiss für Menschen und für Tiere. Auch wenn die meisten heisse Sommertage als etwas Schönes erleben, lange Abende unter freiem Himmel verbringen, die Sonne im Freibad auf den Bauch scheinen lassen oder mit dem Auto spontan zwischendurch in einen Supermarkt fahren um ein erfrischendes Eis zu holen – Sommer bedeutet auch Hitze und Hitze birgt auch Gefahren, die noch immer oft unterschätzt werden. Weiterlesen…

Öffnungszeiten Pfingsten

Kategorie: Aktuelles

An Pfingsten / Pfingstmontag ist unser Katzenheim für Kunden und Besucher wie folgt geöffnet:

8:30 – 12:30 Uhr Weiterlesen…

Öffnungszeiten Tag der Arbeit

Kategorie: Aktuelles

Am Tag der Arbeit, 1. Mai 2018, ist unser Katzenheim  für Kunden und Besucher wie folgt geöffnet:

8:30 – 12:30 Uhr

(Geschäftsstelle geschlossen, Tierambulanz für Notfälle erreichbar)

Wir danken herzlich für Ihr Verständnis und wünschen allen Zwei- und Vierbeinern einen schönen Feiertag!

Lebende Kaninchen gehören nicht ins Osternest

Kategorie: Aktuelles

Gerade zu Ostern lassen sich wieder viele Menschen von diesem noch immer bestehenden fragwürdigen Trend mitreissen und verschenken wieder vermehrt Kaninchen. Doch lebende Tiere sind keine Kuscheltiere und auch wenn sie flauschig und niedlich sind: Kaninchen sind als Haustiere zum streicheln und zum im Arm halten denkbar ungeeignet. Denn Kaninchen gelten als Fluchttiere und sind daher alles andere als Schmusetiere für Kinder. Sie brauchen ein artgerechtes Gehege mit Freilauf und geeignetem Schlafplatz und müssen unbedingt zu zweit gehalten werden. Das Gehege kann nie gross genug sein und sie brauchen unbedingt die Möglichkeit zu graben und zu buddeln. Für Kaninchen ist das ein Grundbedürfnis und wichtiger Bestandteil für ihr Wohlbefinden. Weiterlesen…

Öffnungszeiten über Ostern

Kategorie: Aktuelles

Unser Katzenheim hat über die Oster-Feiertage wie folgt für Sie geöffnet: Weiterlesen…

Wir nehmen Abschied von unserer geliebten Patenkatze Queeny

Kategorie: Aktuelles

Als Queeny vor vielen Jahren niemand mehr wollte, hat sie bei uns einen Lebensplatz gefunden. Anfangs etwas zurückhhaltend, hat sie schnell Vertrauen gefasst und Anschluss gefunden. Über die Jahre hatte sie immer mal wieder die für ihre hochgezüchtete Perser-Rasse typischen Gesundheitsbeschwerden, die wir allerdings stets schnell in den Griff bekommen haben. Die letzten Tage und Wochen wurden für die alternde Queeny jedoch immer schwieriger.

Weiterlesen…

Eine grosse Tierschützerin ist gegangen

Kategorie: Aktuelles

Im Gedenken an Rösli Schlub-Aeberhard

Sie hat ihr Leben dem Schutz der Tiere gewidmet. Nun ist Frau Rösli Schlub, Gründerin der Stiftung SOS für Tiere und ehemalige Betreiberin der Tierambulanz verstorben. Wir vom Tierschutzbund Basel Regional (TSB) verlieren eine vorbildliche Mitstreiterin im Kampf gegen Tierleid und gedenken ihr in grosser Dankbarkeit. Weiterlesen…

Happy End für Luna

Kategorie: Aktuelles

Eine Geschichte über die brutalen Auswirkungen des illegalen Hundehandels

Kurz vor Jahresende waren wir wieder einmal mit einem dieser Fälle beschäftigt, wie sie zu oft passieren, wenn skrupellose Hundehändler die Unwissenheit der Leute ausnutzen. So werden unzählige Hunde im In- und Ausland unter miserablen Bedingungen gehalten und wie billige Ware verschachert. Die Käufer erkennen oft nicht, dass eine regelrechte Mafia dahintersteht und mit jedem Kauf die qualvolle Hundeproduktion weiter angekurbelt wird. Die Hunde sind verängstigt, krank und nicht sozialisiert.

So ähnlich erging es auch Luna. Weiterlesen…

Samtpfoten suchen ein Zuhause

Kategorie: Aktuelles

Im folgenden Clip werden einige unserer Schützlinge vorgestellt, die aktuell auf ein neues liebevolles Zuhause warten: Link zum TSB Youtube-Kanal

Wer eine Katze adoptieren möchte, meldet sich am besten direkt bei uns im Katzenheim telefonisch unter 061 331 32 33. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Alles rund um die Vermittlung kann auch hier nachgelesen werden.