Kategorie: Aktuelles

Info: Muttenzer Markt abgesagt

Kategorie: Aktuelles

Viele Stammkunden und Tierfreunde besuchen uns jeweils am Stand des TSB am Muttenzer Dorfmarkt. Trotz Lockerungen des Ausnahmezustands, ist die Durchführung eines Marktes in dieser Form noch nicht möglich. Daher wurde der Markt vom 13. Mai 2020 abgesagt.

Sobald wir mehr wissen über weitere Verkäufe oder Märkte, werden wir an dieser Stelle wieder informieren.

NEU: Online Shop

Kategorie: Aktuelles

Wie viele andere Betriebe und Vereine leiden der Tierschutzbund Basel Regional und sein Katzenheim stark unter den Folgen des Coronavirus. Mit dem Online Shop gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, die regionale Tierschutzarbeit in schwierigen Zeiten zu unterstützen.

Trotz aller Einschränkungen läuft der Betrieb weiter – wir sind da wenn Tiere Hilfe brauchen. Jedoch fallen schon seit Anfang März wichtige Einnahmen weg: Weiterlesen…

Fragen zum Coronavirus im Umgang mit Haustieren

Kategorie: Aktuelles

In der Praxis werden auch Tierärzte täglich mit Fragen zum Coronavirus konfrontiert. Unsere Tierärzte von Flint’s Praxis für Kleintiere geben Antworten. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass sich die Lage ständig ändert und neue Informationen dazukommen können. Weiterlesen…

Jetzt helfen

Kategorie: Aktuelles

Wie viele andere Betriebe und Vereine, leidet der Tierschutzbund Basel Regional und sein Katzenheim stark unter den Folgen des neuen Coronavirus. Wir stehen vor noch grösseren finanziellen Herausforderungen als sonst. Lesen Sie hier, wie Sie unkompliziert helfen können. Weiterlesen…

Kaninchen gehören nicht ins Osternest

Kategorie: Aktuelles

Ostern wird dieses Jahr aufgrund der Coronavirus Pandemie für viele anders als üblich stattfinden. Für gewöhnlich kommt bei vielen der Osterhase und viele Kinder wünschen sich nicht nur einen Hasen aus Schokolade, sondern auch gerne mal ein süsses echtes Kaninchen. Weiterlesen…

Wichtiger Hinweis!

Kategorie: Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Lage um die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-Cov-2) und zum Schutz unserer Mitarbeiter, bleiben das Katzenheim und die Geschäftsstelle im Rahmen von Vorsichtsmassnahmen für Besucher ab Montag, dem 16.03.2020, bis auf Weiteres geschlossen.

Das Bringen und Abholen von Pensionsgästen ist weiterhin möglich. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald sich die Situation ändert.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Offener Brief an den Bundesrat

Kategorie: Aktuelles

Verschiedene Tierschutzorganisationen haben einen offenen Brief an den Bundesrat in Bern geschrieben und gravierende Mängel im Vollzug des Tierschutzgesetzes anzusprechen. Aufgegriffen wird ein Fall von gravierender Tierquälerei, der von den Behörden über Jahre nicht als ernsthaftes Problem erkannt und behandelt wurden, die Bagatellisierung der Ereignisse durch die Vollzugsbehörden der eindringlichen Bitte, die Tierschutzverantwortung des Eidgenössischen Departement des Innern EDI wahrzunehmen und seinem Gesetzesauftrag entsprechend für eine konsequente Umsetzung der Tierschutzbestimmungen zu sorgen.

Den offenen Brief an Herrn Bundesrat Herrn Alain Berset ist hier in ganzer Länge nachzulesen.

Vorsichtsmassnahmen Coronavirus

Kategorie: Aktuelles

Bei der Arbeit im Katzenheim ist Hygiene zentral – und dies natürlich jeden Tag, nicht erst seit das neue Virus aufgekommen ist. Strikte Reinigung in allen Bereichen sowie Desinfektion von Händen und Schuhen sind selbstverständlich.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse treffen aber auch wir besondere Vorsichtsmassnahmen, um die Gesundheit unserer Mitarbeitenden zu schützen und damit eine stets optimale Versorgung der Katzen zu gewährleisten. Bis auf Weiteres gilt Folgendes: Weiterlesen…

Schweizer Zucht nimmt Hund nicht zurück

Kategorie: Aktuelles

Eine unserer Hauptaufgaben als Tierschutzorganisation ist es, Abgabe- und Fundtiere, sowie Vierbeiner aus Tierschutzfällen aufzunehmen und zu pflegen. Aber genauso viel Kraft und Aufwand setzen wir ein, um für die heimatlosen Schützlinge ein passendes neues Zuhause zu finden. Dabei sehen wir uns leider immer wieder mit der fragwürdigen Seriosität von gewissen Schweizer Zuchten konfrontiert. Weiterlesen…

Kaninchen aus dem Zoofachgeschäft

Kategorie: Aktuelles

Wir erleben es immer wieder, dass Tiere aus Zoofachgeschäften gekauft werden und kurze Zeit später entweder bei uns landen oder über uns als Tierschutzorganisation an Fachkräfte und Auffangstationen übergeben werden müssen. Erst kürzlich hatten wir einen Fall, wo sich eine Familie für das Kind kurzerhand zwei Kaninchen aus einer Zoofachhandlung in der Stadt angeschafft hat. Nach eigenen Aussagen haben aber weder die Erwachsenen einen besonderen Bezug zu Tieren, noch zeigte das Kind ein sonderlich grosses Interesse an den Kaninchen. Weiterlesen…