Zuhause gesucht

Hunde, die ein Zuhause suchen

Sie möchten einen Hund adoptieren? Dann sind Sie beim Tierschutzbund Basel Regional am richtigen Ort! Hier stellen wir Ihnen unsere Hunde vor, die auf ein neues Zuhause warten.

Hier können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und für sich entscheiden, welche Tiere in Frage kommen und welche weniger. Es sind in unregelmässigen Abständen immer wieder neue Hunde auf unserer Homepage zu finden. Falls Sie im Moment keinen passenden Hund sehen, lohnt es sich vielleicht, zu einem späteren Zeitpunkt nochmals reinzuschauen.

Haben Sie Interesse an einem der Hunde oder Fragen? Dann melden Sie sich am besten direkt via Formular bei den einzelnen Hunden oder bei Nadja Wüthrich n.wuethrich(at)tierschutzbund.ch oder bei unserer Geschäftsstelle unter Tel. 061 421 92 74

Wie läuft die Vermittlung ab?

Uns liegt sehr viel daran, dass unsere Hunde zu ihren neuen Besitzern passen, denn das neue Team soll miteinander glücklich werden. Jeder Hund hat eine andere Persönlichkeit und andere Bedürfnisse, genauso wie die potentiellen neuen Halter. Um die perfekte Kombination zu finden, werden diverse Abklärungen bezüglich der Haltung des neuen Familienmitgliedes gemacht. Dies geschieht zunächst mittels Fragebogen, den Sie bei jedem Hund anclicken können, später zudem im persönlichen Gespräch.

Wenn die Vorabklärungen ein positives Resultat ergeben, findet nach vereinbartem Termin ein Besuch bei Ihnen zuhause statt. Wenn der Verlauf weiterhin positiv ist, wird als nächstes ein Termin im Tierheim vereinbart, wo Sie den gewünschten Hund – und weitere Hunde – kennenlernen können.

Sobald alles geklärt ist und Sie sich für ein Tier entschieden haben, unterzeichnen Sie einen Vertrag und leisten einen Unkostenbeitrag. Damit werden Sie zum neuen Halter und können den Hund mit nach Hause nehmen.

Unkostenbeitrag

Alle Hunde des Tierschutzbundes Basel Regional werden zu einem Unkostenbeitrag von CHF 500.– vermittelt. Der Unkostenbeitrag dient als Schutzgebühr für die vermittelten Tiere und setzt sich zusammen aus Impfungen, Kastration, medizinischer Versorgung, Futter, Transportkosten usw., die für den Hund in unserer Obhut angefallen sind. Dieser Betrag reicht längstens nicht aus, um unsere Kosten zu decken, leistet aber einen wichtigen Beitrag. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Tayson

Jahrgang: 19.06.2015 | Geschlecht: mk | Rasse: Boxer

Hallo mein Name ist Tayson, ich bin am 19.06.2015 auf die Welt gekommen. Leider hatte ich keinen guten Start ins Leben. Durch einen Unfall verlor ich mein rechtes Hinterbein. Ich komme aber mit meinen drei Beinen bestens klar und Katzenjagen klappt nach wie vor. Zurzeit lebe ich in einer tollen Pflegefamilie bei der ich mich super wohlfühle und bei der ich mich weiter entwickeln konnte und gemerkt habe, das ein Boxer leben mit Schmusen und Kuscheln sowie ein Platz auf dem Sofa richtig toll ist. Ich würde gerne meine Pflegefamilie weiterhin sehen können und würde mich über Besuche oder gemeinsame Spaziergänge freuen. Weiterlesen…

Ich interessiere mich für Tayson

Kira

Jahrgang: 11.01.2014 | Geschlecht: weiblich, kastriert | Rasse: Deutscher Schäferhund

Der ehemalige Halter von Kira war mit ihr und ihrer Erziehung überfordert, weshalb sich die liebe und schöne Deutsche Schäferhündin nun in unserer Obhut befindet. Kira ist Menschen und Artgenossen gegenüber aufgeschlossen und freundlich gesinnt. Da bei ihr jegliche Erziehung versäumt wurde, war bis kurzem beispielsweise das Leinenlaufen oder das allgemeine Hunde ABC völliges Neuland für sie. Seit sie bei uns ist hat sie aber schon viel dazugelernt. Weiterlesen…

Ich interessiere mich für Kira

Garry Cooper

Jahrgang: 14.01.2011 | Geschlecht: männlich, kastriert | Rasse: Langhaardackel

Langhaardackel Garry Cooper wurde als Welpe in einer französischen Zucht gekauft wurde. Seine ehemalige Halterin musste sich leider von ihm trennen, da es ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist, sich ausreichend um ihn zu kümmern.

Gary lebt zur Zeit zusammen mit anderen Hunden auf einer Pflegestelle. Er verträgt sich gut mit Artgenossen liebt Kinder.
Wir suchen für ihn ein gutes Zuhause bei lieben Menschen die ihm viel Liebe und Zuwendung schenken. Weiterlesen…

Ich interessiere mich für Garry Cooper

Neo

Jahrgang: 01.11.2015 | Geschlecht: männlich, kastriert | Rasse: Mischling

Neo wurde von einer Tierschutzorganisation aus Spanien in die Schweiz gebracht, wo er leider nicht seinen Bedürfnissen entsprechend platziert wurde und schliesslich in unsere Obhut gelangte.
Neo ist ein freundlicher und interessierter Hund, der sich gut mit Artgenossen versteht. Bei fremden Menschen kann Neo anfänglich noch zurückhaltend sein, sobald er jedoch Vertrauen gefasst hat, ist er ein zutraulicher und aufgeschlossener junger Kerl. Er ist ein aktiver Hund, der am besten zu einer hundeerfahrenen Familie mit viel Zeit und der Bereitschaft mit ihm weiter am Hunde ABC zu feilen passt.  Weiterlesen…

Ich interessiere mich für Neo

Jerry sucht Paten

Jahrgang: 2005 | Geschlecht: männlich | Rasse: Schäferhund-Mischling

Jerry ist ein 2005 geborener Schäferhund-Mischling. Er ist seit Ende 2006 beim Tierschutzbund Basel Regional. Er ist ein aufgestellter Hund, der sehr viel Bewegung und Auslauf benötigt. Auf seiner Pflegestelle im Tierheim A3 in Mülligen ist Jerry der Hofhund, er darf überall mit und hat auch die anderen Hunde im Griff.

Leider ist Jerry aufgrund eines Zeckenbisses schwer erkrankt. Er erhielt Bluttransfusionen und wird zukünftig weiterhin Medikamente benötigen. Aus diesem Grund ist eine Vermittlung schwierig und wir suchen liebevolle Paten.

Nach telefonischer Voranmeldung ist es möglich, Jerry zu besuchen. Melden Sie sich beim A3-Tierheim Scherer,  Tel. 056 210 14 88,  info(at)a3-tierheim.ch. Jerry wird sich über Ihren Besuch freuen!

Ich interessiere mich für Jerry sucht Paten