Unser Bengal Kater „Loki“

Jahrgang: 29.06.2012 | Geschlecht: männlich, kastriert | Rasse: Bengal

Unseres temperamentvolles Bengal-Geschwisterpaar wurde aus Überforderung abgegeben. Je länger sie bei uns sind, desto mehr sind wir der Meinung, dass sich die beiden nicht wirklich brauchen, weshalb wir sie getrennt voneinander vermitteln.
Bengalkatzen brauchen ausserordentlich viel Beschäftigung, da reichen spielen und kuscheln nicht. Die sportlichen Katzen, die direkt von der Wildkatze (asiatische Leopardenkatze) abstammen, wollen täglich geistig und körperlich beschäftigt werden. Loki ist ein vorsichtiger, aber gleichzeitig neugieriger und aufmerksamer Kater, der nebst seiner aktiven Phasen aber auch Ruhezeiten geniesst, in denen er auch gerne gestreichelt und verwöhnt wird. Dennoch möchte er auch immer wieder neue Beschäftigungen haben.
Für den hübschen Kater suchen wir neue Besitzer, die bereits Erfahrung mit Katzen haben, eventuell sogar schonmal einen Bengal gehabt haben und wissen, wie man mit diesen umgehen muss. Wir wünschen uns Personen, die Zeit haben für ihn und sich der Verantwortung bewusst ist. Nach einer Eingewöhnungszeit drinnen, möchte er Freigang haben in einer verkehrsarmen Gegend.

Da es sehr wichtig ist, dass eine Freigängerkatze in Stresssituationen jederzeit Zugang in ihr Zuhause hat, platzieren wir unsere Katzen nur in Haushalte mit Katzentürchen.

Info: Unsere Katzen werden alle getestet, geimpft, kastriert (ausser Welpen) und gechipt und mit einem Schutzvertrag abgegeben. Die Übernahmegebühr beträgt CHF 300.00. Mehr Details können direkt mit dem Team vor Ort besprochen werden: 061 331 32 33.

Ich interessiere mich für Unser Bengal Kater „Loki“