Ares

Jahrgang: ca. 2019 | Geschlecht: männlich | Rasse: Bordeaux Dogge

Warum Ares abgegeben wurde ist nicht vollumfänglich nachvollziehbar. Familiäre Schwierigkeiten spielten auf alle Fälle eine Rolle. Die schwierigen Zeiten sind für Ares jetzt hoffentlich vorbei, er wartet nun in unserer Obhut auf die für ihn passenden Menschen.

Ares ist ein interessierter und grundsätzlich gehorsamer Hund. Er versteht sich gut mit Artgenossen und Katzen. Seit er in unserer Obhut auf ein neues Zuhause wartet ist aufgefallen, dass Ares zum Teil Mühe hat Reize zu verarbeiten. Die Reizüberflutung überfordert ihn in gewissen Momenten, was dazu führt, dass er anfangen kann zu schnappen. Ares braucht daher unbedingt hundeerfahrene Menschen, die bereit sind diese Thematik mit ihn anzugehen. Er braucht dabei selbstverständlich viel Geduld und Verständnis. Ares wird vorerst nicht zu Familien mit Kindern vermittelt.

Ares wird geimpft, gechippt, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von CHF 600.– vermittelt.

Falls Sie Interesse an unseren Hunden haben und sie unverbindlich kennenlernen möchten, bewerben Sie sich mit untenstehenden Button und wir werden uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir danken für Ihr Verständnis, falls die Bearbeitung Ihrer Anfrage etwas länger dauert. Wir setzen alles daran, so bald wie möglich eine Rückmeldung zu geben. Es kann aber vorkommen, dass sehr viele Anfragen zusammenkommen oder dass unsere Ressourcen temporär dringend anderweitig gebraucht werden.

Ich interessiere mich für Ares