Menta – hat im Oktober 2018 ein neues Zuhause gefunden

Menta – hat im Oktober 2018 ein neues Zuhause gefunden

Jahrgang: 21.07.2006 | Geschlecht: weiblich, kastriert | Rasse: Bichon Malteser

Menta ist ein kleiner Sonnenschein. Das harte Leben in Spanien hat sie hinter sich gelassen, denn dank der engen Zusammenarbeit mit der Tierschutzorganisation in Mallorca, die unsere Präsidentin regelmässig besucht, und dank der Unterstützung von Flugpaten, sind wir im Stande auch Hunden wie Menta eine zweite Chance zu geben.

Menta ist ein sehr aktiver, aufgeweckter und freundlicher Hund. Womit sie nicht gut klarkommt ist alleine gelassen zu werden. Sie braucht viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Ein gutes Zuhause bei lieben Menschen, die ihr Abwechslung bieten, gerne spazieren gehen und ihr das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln, wären ideal.

Menta wird geimpft, gechippt, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von CHF 550.– vermittelt.

Falls Sie Interesse an unseren Hunden haben und sie unverbindlich kennenlernen möchten, bewerben Sie sich mit untenstehenden Button und wir werden uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzten.

Wir danken für Ihr Verständnis, falls die Bearbeitung Ihrer Anfrage etwas länger dauert. Wir setzen alles daran, so bald wie möglich eine Rückmeldung zu geben. Es kann aber vorkommen, dass sehr viele Anfragen zusammenkommen oder dass unsere Ressourcen temporär dringend anderweitig gebraucht werden.