Patenschaften

Paten für heimatlose Hunde

Oftmals kann es eine lange Zeit dauern, bis sich jemand finden lässt, der einem bestimmten Hund ein neues Zuhause schenkt. Deshalb können Sie für alle unsere vorgestellten Heimhunde auch eine Patenschaft übernehmen, bis das jeweilige Tier ein neues Zuhause gefunden hat.

Solche Patenschaften sind für den Erhalt unserer Arbeit von enormer Bedeutung, da jedes nicht vermittelte Tier langfristig mit Nahrung, Pflege und medizinischer Betreuung versorgt werden muss.

Möchten Sie eine Patenschaft übernehmen oder eine Patenschaft verschenken? Wir beraten Sie gerne! Bitte füllen Sie das Formular aus.

Patenhunde

Wichtig: Die vorgestellten Hunde können mehrere Paten haben! Sollten die Patenschaften eines Hundes die monatlichen Pflegekosten überschreiten, so verteilen wir den Betrag zugunsten anderer Hunde, die keine oder nur wenige Paten haben.

Jerry sucht Paten

Jerry sucht Paten

Jahrgang: 2005 | Geschlecht: männlich | Rasse: Schäferhund-Mischling

Jerry ist ein 2005 geborener Schäferhund-Mischling. Er ist seit Ende 2006 beim Tierschutzbund Basel Regional. Er ist ein aufgestellter Hund, der sehr viel Bewegung und Auslauf benötigt. Auf seiner Pflegestelle im Tierheim A3 in Mülligen ist Jerry der Hofhund, er darf überall mit und hat auch die anderen Hunde im Griff.

Leider ist Jerry aufgrund eines Zeckenbisses schwer erkrankt. Er erhielt Bluttransfusionen und wird zukünftig weiterhin Medikamente benötigen. Aus diesem Grund ist eine Vermittlung schwierig und wir suchen liebevolle Paten.

Nach telefonischer Voranmeldung ist es möglich, Jerry zu besuchen. Melden Sie sich beim A3-Tierheim Scherer,  Tel. 056 210 14 88,  info(at)a3-tierheim.ch. Jerry wird sich über Ihren Besuch freuen!

Ich interessiere mich für Jerry sucht Paten

Ihre Anfrage